service@e4mobility.at Beratung & Unterstützung zu Wallboxes, etc. | 0 % MwSt. PV in AT | 0 % MwSt. PV in DE

01.05.24

leistungslimit1

Hoymiles S-Miles Cloud Leistungslimit einstellen

 

In Deutschland wird diskutiert, den Grenzwert für Balkonkraftwerke auf 800 W anzuheben. Derzeit gilt jedoch der Grenzwert von 600 W. Wenn Sie besonders zukunftssicher investieren wollen, dann kaufen Sie gleich einen Wechselrichter mit mehr als 600 W Leistung und begrenzen ihn mit folgender Anleitung.

Aber auch für Österreich ist diese Vorgehensweise durchaus sinnvoll: Kaufen Sie z.B. einen HM-1200 oder HM-1500 und begrenzen Sie ihn auf 800 W. Damit haben Sie den Vorteil, dass Sie bis zu 4 Standard-PV-Module anschließen können und auch im Winter deutlich mehr Strom produzieren. 

Bitte prüfen Sie vorher, ob Ihr Netzbetreiber dies auch zulässt.

Sie benötigen einen DTU-WLITE oder DTU-PRO damit der Hoymiles Mikrowechselrichter mit der S-Miles Cloud verbunden werden kann.

Die Anleitung erklärt Schritt für Schritt, wie Sie vorgehen müssen:

1) Melden Sie sich mit Ihrem Installer Account in der S-Miles Cloud an. (https://global.hoymiles.com).

2) Klicken Sie auf "Plant" und dann auf den Schraubenschlüssel neben der Anlage. 

 

3) Klicken Sie auf "Power Adjustment" im geöffneten Popup.

4) Stellen Sie die gewünschte Limitierung in Prozent ein.

Kleine Hilfestellung für die Prozentwerte:

  Active Output Power - Limitierung für Österreich 800 W Active Output Power - Limitierung für Deutschland 600 W
Hoymiles HM-1500 (1500 W) Mikro-Wechselrichter 53 % 40 %
Hoymiles HM-1200 (1200 W) Mikro-Wechselrichter 66 % 50 %
Hoymiles HM-800 (800 W) Mikro-Wechselrichter -- 75 %
Hoymiles HM-700 (700 W) Mikro-Wechselrichter -- 85 %